06. Die vom Kolonialismus gesetzten Grenzen können nicht rückgängig gemacht werden, ohne alles auseinanderfallen zu lassen.


Immer wieder meinen Gutgläubige und Westliche, man müsse zurück zum Beginn und daher die kolonialen Grenzen auflösen. Diese Forderung ist jedoch unerfüllbar, denn erstens waren die vorkolonialen Grenzen ganz andere Grenzen als heute und zweitens würde ganze Afrika auseinanderfallen und chaotisch werden. Man geht besser von da weiter, wo wir heute stehen.