33. Langsam muss ein Steuersystem entwickelt und aufgebaut werden. Es kann nicht nur die Warenumsatzsteuer sein, denn so entfliehen die Reichen (und diese gibt es in Afrika) der Steuer.


Um langsam, langsam aus der Korruption und der familiär erpresserischen Klüngelei herauszukommen, braucht es ein übergeordnetes Sozialsystem. Weder IWF noch Weltbank können, da sie „amerikanisch“ dem Geiste nach sind, ohne Interesse am Sozialen und sogar – wie ihre Strukturanpassungsprogramme zeigten – verbrecherisch handeln, Vorbild sein; dennoch müsste es Institutionen geben oder aufgebaut werden, die finanziell beistehen.


Vielleicht beginnt man auf Gemeindeebene. Da könnten dann sogar NGOs einsteigen. Vielleicht orientieren sich kirchliche Hilfswerke langsam mehr in diese Richtung – statt einfach auf Kinder orientiert, um zu mehr Spendengeldern zu kommen.