Einladung zum Höck Sonntag 17. März 2019

Verein Al Imfeld’s Tafelrunde  «Bleibt Freunde und macht weiter!»

EINLADUNG

Liebe Freundinnen und Freunde von Al’s Tafelrunde

Der nächste Höck ist am Sonntag, 17. März, 13 – 17 Uhr

ORT:Buchladen Paranoia City, Ankerstrasse 12, 8004 Zürich (Tram 2 od. Tram 3 Haltestelle Bezirksgebäude)

(WEITERE DATEN: 14. April.)

Alle sind freundlich eingeladen. Jan Morgenthaler und Katharina Rusch werden für das Catering besorgt sein – herzlichen Dank!

Wir werden über dies und das reden können. Zum Beispiel zum Stand der Dinge beim AgroCity-Projekt. Ein Update zum Pilotprojekt Bushiri wird in einem Bulletin nach dem Höck folgen.

Apropos AgroCity

Bushiri in Tansania ist ein fruchtbares Stück Land (Grösse: 4 Quadratkilometer) und liegt nahe der Küste zum Indischen Ozean. Der Erwerb von einer Privatperson erfolgt allerdings unter Zugzwang. Von der Summe von $ 240‘000 müssen bis August noch rund $ 160‘000 beschafft werden.

Der Schweizer Verein ACA (AgroCity Association; (https://www.agrocity.org/) sammelt Geld, auch über die Crowdfunding-Plattform:

https://www.ecocrowd.de/projekte/bushiri-agrocity/Diese Plattform der Deutschen Umweltstiftung gilt ausschließlich für ökologisch und sozial nachhaltige Projekte. Ihr findet «Bushiri», indem Ihr herunter scrollt bis «Bushiri AgroCity». Hier ist auch ein kleiner Film zu Bushiri zu sehen.

Mit freundlichen Grüssen

 

Stefan Hartmann, Aktuar

(12. März 2019)